Schornsteinsanierungen

Eine Kaminsanierung wird meistens durchgeführt wegen Vermeidung einer Versottung (Durchwässerung des Kamins mit Schwefelrückständen), da moderne Öl- und Gasfeuerungstätten niedrigere Abgastemperaturen haben. Wir empfehlen deshalb den Einzug von Edelstahlrohr in den bestehenden Kamin. Das weiterhin enstehende Kondensat wird dann im Rohr abgeleitet.
Vorteile des Edelstahlrohres sind:
  •  Kann für Öl- und Gasfeuerungen, sowie auch Festbrennstoffe
  •  verwendet werden
  •  Druckdicht für Brennwertanlagen
  •  Einfache Montage
  • Hohe Materialqualität / V4A-Ausführung